Springe zu

Fachinformatiker:in – Systemintegration

Das erwartet Sie:

Fachinformatiker:innen konzipieren und realisieren Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik durch Integration on Hard- und Softwarekomponenten.

Sie analysieren, planen und realisieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme und sind für den Aufbau und die Einrichtung von Computerarbeitsplätzen verantwortlich. Außerdem beheben sie Störungen durch den Einsatz von Spezial- und Diagnosesystemen und unterstützen ihre Mitarbeiter:innen bei technischen Problemen.

Typische Einsatzgebiete in der Fachrichtung Sytemintegration sind z.B. Rechenzentren, Netzwerke, Client/Server-Systeme und Festnetze.

Dauer und Vergütung

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung der Ausbildungszeit möglich.
Derzeitige Vergütung:

1. Ausbildungsjahr1.036,82 €
2. Ausbildungsjahr1.090,96 €
3. Ausbildungsjahr1.140,61 €

Voraussetzungen

Für die Ausbildung zum:zur Fachinformatiker:in für Systemintegration ist ein fachgebundenes Abitur mit Schwerpunkt in Natur und Technik sowie Interesse an Computern notwendig.

Abschluss

Fachinformatiker:in – Fachrichtung Systemintegration

Ansprechpartner:innen

Herr RauUniversitätsbibliothek0761 203-3951oliver.rau@ub.uni-freiburg.de

Links

www.berufenet.arbeitsagentur.de/berufe

Offene Stellen

Zur Zeit sind keine offenen Stellen vorhanden.
Besuchen Sie unsere Seite bald wieder, um sich über offene Lehrstellen zu informieren.