Springe zu
Kategorie
Themengebiet

Kleinvieh macht auch Mist – Das Zusammenspiel epileptischer Muster im Gehirn

Um ihre Anfälle unter Kontrolle zu bringen, nehmen die meisten Epileptiker Tabletten ein. Falls diese nicht wirken, kann es helfen, den störenden Teil des Gehirns zu entfernen. Eine weniger drastische Alternative ist es, direkt im Gehirn elektrisch zu stimulieren. Doch wie, wo und wann? Um darauf eine Antwort zu finden, ...

31. Januar 2022, 19:00–20:30 Uhr
Dr. Katharina Heining
Zoom-Vortrag. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit der e-Mail-Einladung. Alternativ kontaktieren Sie bitte Fiona Siegfried am Tag des Vortrags bis 12:00 Uhr.
Ringvorlesung "Wege zur Erforschung des Gehirns"

Wirtschaft und Klimawandel

Tandemvortrag mit Prof. Dr. Dr. h.c. Lars P. Feld zum Thema „Der ökonomische Weg zu einem effektiven Klimaschutz" und mit Prof. Dr. Nina Degele zum Thema „Teurer als Geld: Die Externalisierung von sozialen und Umweltkosten im Kapitalismus"

2. Februar 2022, 18:00–19:30 Uhr
Prof. Dr. Dr. h.c. Lars P. Feld und Prof. Dr. Nina Degele
online unter: https://uni-freiburg.cloud.panopto.eu/Panopto/Pages/Viewer.aspx?id=54e981b4-86dc-4bd5-83d5-adb100cee7ee
Alles im Blick? Interdisziplinäre Vortragsreihe Nachhaltigkeit

How individuals’ social networks shape their linguistic abilities

Language is learned and used in social circumstances. Yet individuals’ social environments differ. This talk will take a social network perspective to language and review how differences in individuals’ social networks (e.g., their size) can influence individuals’ ability to understand others or to communicate to them. It will thus demonstrate ...

3. Februar 2022, 14:15–16:00 Uhr
Prof. Shiri Lev-Ari
Zoom Meeting
Lecture Series - Diversity in Language and Cognition

Wie Bienen das visuelle Gedächtnis nutzen, um wieder nach Hause zu kommen

n diesem Vortrag werde ich Arbeiten von mir und vielen anderen vorstellen. Das allgemeine Thema wird die bemerkenswerte Fähigkeit der Bienen sein, sich zu erinnern und zwischen mehreren Orten im Raum zu navigieren,wie z.B. ihrem Zuhause und Nahrungsquellen (Blumen). Die Reise wird etwas von dem umfassen, was wir über diese ...

7. Februar 2022, 19:00–20:30 Uhr
Prof. Dr. Andrew Straw
Zoom-Vortrag. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit der e-Mail-Einladung. Alternativ kontaktieren Sie bitte Fiona Siegfried am Tag des Vortrags bis 12:00 Uhr.
Ringvorlesung "Wege zur Erforschung des Gehirns"

Mensch und Natur: Geschichte, Gegenwart und mögliche Zukunft einer Beziehung

Prof. Dr. Regine Kather: Natur als Prozess: Menschen als Teil und als Gegenspieler der Natur.  Viele Debatten erwecken den Eindruck, dass die Natur stabil wäre, wäre da nicht der Mensch, der diese harmonische Ordnung durcheinander bringt… Doch auch ohne menschliche Eingriffe ist die Natur aufgrund vielfältiger Faktoren ein veränderliches System. Spätestens ...

9. Februar 2022, 18:00–19:30 Uhr
Prof. Dr. Regine Kather
online unter: https://uni-freiburg.cloud.panopto.eu/Panopto/Pages/Viewer.aspx?id=d0f3a5d5-bbdb-400e-95db-ade400d33a39
Alles im Blick? Interdisziplinäre Vortragsreihe Nachhaltigkeit

The affective dimension of trust: Why emotions make us trust an AI

tba.

10. Februar 2022, 13:15–14:00 Uhr
Dr. Laura Candiotto
HS 1010
FRIAS Lecture Series – Trust in Sciences and Technologies: Crises and Opportunities

Beyond WISPy languages and Native Speakers: What transcending disciplinary boundaries can do for psycholinguistics

In this talk, I discuss three interrelated strands of my research: Psycholinguistic methods designed to include more languages/varieties and participants (e.g. Sedarous & Namboodiripad 2020), the problematic concept of "native speaker" (e.g. Cheng et al. 2021), and inclusion in linguistics (e.g. Namboodiripad, Occhino, & Hou 2019). I argue that these ...

10. Februar 2022, 14:15–16:00 Uhr
Prof. Savithry Namboodiripad
Zoom Meeting
Lecture Series - Diversity in Language and Cognition

Die EU und Afrika – Auf dem Weg zu einer neuen Partnerschaft?

Der mehrfach verschobene 6. EU-Afrika-Gipfel soll eine gemeinsame Strategie für eine gleichberech­tigte Partnerschaft verabschieden. So hat es das Europäische Parlament im März 2021 mit großer Mehrheit gefordert. In der Tat scheint es dringend notwendig, die EU-Afrika-Partnerschaft auf neue Füße zu stellen. In unserem Gespräch wollen wir der Frage nachge­hen, was die ...

10. Februar 2022, 19:00–20:45 Uhr
Udo Bullmann, Boniface Mabanza Bambu, Antonia Witt
Online
Reihe "Europäische Perspektiven"

La démocratie en crise. Perspectives française et allemande

La démocratie, qui apparaissait à la fin du XXe siècle comme l’incontestable meilleur régime politique, est l’objet d’une profonde crise de confiance. Les réponses apportées par les institutions démocratiques aux défis que représentent la mondialisation, l’accroissement des inégalités, l’immigration, la pandémie et l’écologie sont souvent jugées insuffisantes par les citoyens. ...

17. Februar 2022, 19:30–21:00 Uhr
Flavien Le Bouter
Centre Culturel Francais, Münsterplatz 11, Kornhaus
Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Frankreich 2022

EPICamp no3 “Collective identities and/or European identities”

*** NEUES DATUM**** Das dritte EPICamp zum Thema „Collective identities and/or European identities“ findet vom 25. - 26. Februar 2022 online statt. EPICamps bieten die Gelegenheit, Forschende aus unterschiedlichsten Fachbereichen und außeruniversitäre Partner der EPICUR Partneruniversitäten zusammenzubringen und interdisziplinäre Forschung zu stärken. EPICUR lädt Wissenschaftler:innen, NGO´s, Institute, soziale Organisationen, Unternehmen uvm. ...

25. Februar 2022, 8:00–17:00 Uhr
online
EPICamp