Springe zu

Senat, Senatsausschüsse und -kommissionen

Ständige Senatskommission für Studium und Lehre

Historie

Einsetzung der Kommission durch Senatsbeschluss vom 18.01.2006.

Nach der Novellierung des Landeshochschulgesetzes und der Neufassung der Grundordnung durch Senatsbeschluss am 25. Juli 2018 war u.a. in der Geschäftsordnung des Senats die neue Mitgliedergruppe der Doktorand:innen bei den Ständigen Senatskommissionen zu berücksichtigen.

Die Zusammensetzung der Senatskommission für Studium und Lehre wurde im Anhang zur novellierten Geschäftsordnung neu geregelt.

Zusammensetzung und Aufgaben

Die Senatskommission für Studium und Lehre berät die Universitätsleitung und den Senat in allen grundsätzlich bedeutsamen Fragen des Studiums und der Lehre sowie des Lehrprofils der Universität, einschließlich der Einrichtung eines umfassenden Systems zur Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement für die Lehre sowie der Vergabe von Lehrpreisen. Die Kommission ist insbesondere zuständig für die Abgabe von Empfehlungen zur Einrichtung, Änderung und Aufhebung von Studiengängen sowie zu Studien- und Prüfungsordnungen.

Die Amtszeit ist an die des Senats gekoppelt, d.h. die Amtszeit der Studierenden und Doktorand:innen beträgt ein Jahr, die der übrigen Mitglieder vier Jahre, jeweils vom 01. Oktober bis 30. September.

Der Senatskommission für Studium und Lehre gehören an:

  • kraft Amtes
    • der:die Rektor:in als Vorsitzende:r (bzw. in Vertretung der:die Prorektor:in für Studium und Lehre)
    • die Gleichstellungsbeauftragte (beratend)
  • aufgrund von Wahlen
    • fünf Mitglieder aus der Gruppe der Professor:innen
    • ein Mitglied aus der Gruppe des wissenschaftlichen Dienstes
    • vier Mitglieder aus der Gruppe der Studierenden aus den Fachbereichen Geistes- und Sozialwissenschaft, Rechts- und Wirtschaftswissenschaft, Naturwissenschaft und Technik sowie Medizin und Zahnmedizin
    • ein Mitglied aus der Gruppe der Mitarbeitenden aus Administration und Technik

Mitglieder und Stellvertreter:innen der Senatskommission für Studium und Lehre

Mitglieder kraft Amtes

Prof. Dr. Michael Schwarze

Prorektor für Studium und Lehre (als Vorsitzender)

Dr. Regina Herzog

Gleichstellungsbeauftragte (beratend)

Wahlmitglieder – Professor:innen

Prof. Dr. Annika Mattissek

Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

Prof. Dr. Andreas Buchleitner

Fakultät für Mathematik und Physik

Prof. Dr. Helmut Hoping

Theologische Fakultät

Prof. Dr. Joachim Grage

Philologische Fakultät

Prof. Dr. Jan Felix Hoffmann

Rechtswissenschaftliche Fakultät

Stellvertreter:innen – Professor:innen

Prof. Dr. Alexander Renkl

Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftliche Fakultät

Prof. Dr. Michael Scherer-Lorenzen

Fakultät für Biologie

Prof. Dr. Thomas Stieglitz

Technische Fakultät

Prof. Dr. Tim Epkenhans

Philosophische Fakultät

Prof. Dr. Alexandra-Maria Klein

Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

Wahlmitgied – Wissenschaftlicher Dienst

Dr. Christoph Haas

Philosophische Fakultät

Dr. Rainer Leonhart

Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftliche Fakultät

Stellvertreter

Wahlmitglied – Doktorand:innen

Eva Rüskamp

Abteilung Lehrentwicklung (LL-LE)

Sebastian Will

Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftliche Fakultät

Stellvertreter

Wahlmitglied – Studierende

Johanna Eckes

Fachbereich Geistes- und Sozialwissenschaft

Seren Haliloglu

Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaft

Sebastian Neufeld

Fachbereich Naturwissenschaft und Technik

Adrian Döring

Fachbereich Medizin und Zahnmedizin

Stellvertreter:innen – Studierende

Julian Wiedermann

Fachbereich Naturwissenschaft und Technik

Susanne Reinfeld

Fachbereich Medizin und Zahnmedizin

N.N.
N.N.

Wahlmitglied – Mitarbeitende aus Administration und Technik

Daniel Kachel

Dekanat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Dr. Nicole Wöhrle

Universitätsrechenzentrum

Stellvertreterin

Geschäftsstelle:

Dr. Günter Schmidt-Gess

Leitung der Stabsstelle Lehrentwicklung und Lehrqualität

Unterausschuss der Ständigen Senatskommission für Studium und Lehre

Historie

Einsetzung des Unterausschusses der Ständigen Senatskommission für Studium und Lehre durch Senatsbeschluss vom 23.03.2011. Erweiterung durch Beschluss des Senats vom 17.10.2012.

Zusammensetzung und Aufgaben

Der Unterausschuss der Ständigen Senatskommission für Studium und Lehre befasst sich mit Studien- und Prüfungsordnungen.

Dem Unterausschuss gehören an:

  • Prorektor:in für Studium und Lehre, Vorsitzende/r
  • ein:e Professor:in der Rechtswissenschaftlichen Fakultät
  • ein:e Studiendekan:in und ein:e Vertreter:in aus der Gruppe der Hochschullehrenden der mit der Maßgabe, dass eine:r die Fächergruppe der Studiengänge Bachelor of Arts und Master of Arts und
  • eine:r die Fächergruppe der Studiengänge Bachelor of Science und Master of Science repräsentiert
  • zwei studentische Mitglieder mit der Maßgabe, dass eine:r die Fächergruppe der Studiengänge Bachelor of Arts und Master of Arts und eine:r die Fächergruppe der Studien­gänge Bachelor of Science und Master of Science repräsentiert

Der:die Studiendekan:in, der:die Vertreter:in aus der Gruppe der Hochschullehrenden und die studentischen Mitglieder sind gleichzeitig Mitglieder der Senatskommission für Studium und Lehre.
Die Wahl des:der Professor:in der Rechtswissenschaftlichen Fakultät erfolgt auf Vorschlag des:der Prorektor:rin für Lehre durch den Senat. Diese:r Professor:in der Rechtswissenschaftlichen Fakultät kann jederzeit als Sachverständige:r zu den Sitzungen der Senatskommission für Studium und Lehre hinzugezogen werden.
Der:die Studiendekan:in, der:die Vertreter:in aus der Gruppe der Hochschullehrenden und die studentischen Mitglieder werden durch die Senatskommission für Studium und Lehre bestimmt.
In Abhängigkeit von den zu behandelnden Studien- und Prüfungsordnungen zieht der Unterausschuss die jeweils verantwortlichen Studiendekan:innen und weitere studentische Mitglieder der Senatskommission Studium und Lehre hinzu.

Mitglieder des Unterausschusses der Senatskommission für Studium und Lehre

(Die Amtszeit ist gekoppelt an die Amtsperiode des Senats und endet somit am 30.09.2023 bzw. am 30.09.2020 für die studentischen Mitglieder)

Prof. Dr. Michael Schwarze

Prorektor für Studium und Lehre (als Vorsitzender)

Prof. Dr. Jan Lieder

Institut für Wirtschaftsrecht, Arbeits- und Sozialrecht

Professor:in der Rechtswissenschaftlichen Fakultät (Wahl im Senat am 23.09.2020)

Prof. Dr. Annika Mattissek

Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

Studiendekan:in (Wahl in der Senatskommission für Studium und Lehre am 05.12.2019)

Prof. Dr. Joachim Grage

Philologische Fakultät

Vertreter:in aus der Gruppe der Hochschullehrer:innen (Wahl in der Senatskommission für Studium und Lehre am 05.12.2019)

Prof. Dr. Tim Krieger

Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftliche Fakultät

Universitäres Mitglied des Gemeinsamen Studienausschusses der School of Education (Wahl im Senat am 30.01.2019)

Tobias Becker

Studentisches Mitglied (Eingesetzt durch die Senatskommission für Studium und Lehre ab 05.12.2019)

Johanna Eckes

Studentisches Mitglied (Eingesetzt durch die Senatskommission für Studium und Lehre ab 05.12.2019)

Geschäftsstelle:

Dr. Britta Wellnitz

Task Force Lehre